Netzwerke

Regionales Netzwerkmanagement

Entwicklung eines gemeinsamen landkreisweiten Cluster- bzw. Netzwerkmanagements AEROMARE.

Das Maritime Kompetenzzentrum in Elsfleth ist auf Seefahrt, Off-Shore-Dienstleistungen und Logistik sowie auf die anwendungsbezogene "Maritime Forschung" forciert. Das Technologiezentrum Nordenham, das mit seinen Schwerpunkten Verbundwerkstoffe und Montage von Großkomponenten ebenfalls auf die regional bedeutsamen Branchen Luftfahrzeugbau, Windenergie und Schiffbau ausgerichtet ist, wird über die Entwicklung eines gemeinsamen Cluster- bzw. Netzwerkmanagements unter der Marke "AEROMARE Wesermarsch" mit Elsfleth verzahnt.

CFK Stade

Aufgrund der gleichartigen inhaltlichen Ausrichtung ist eine enge Zusammenarbeit mit dem forschungsorientierten Netzwerk CFK-Valley e.V. in Stade das Ziel.

Zusammenarbeit mit fachlichen Netzwerken

Das Technologienzentrum kooperiert mit der Windenergieagentur Bremen/Bremerhaven, Niedersachsen Aviation, Aviabelt Bremen sowie der Vereinigung der Technologiezentren Niedersachsen (VTN).

Aufbau der lokalen und regionalen Netzwerkstruktur

- Einbindung aller Wissensträger im Bereich Verbundwerkstoffe/CFK sowie Montage von Großkomponenten durch Ausrichtung von Workshops und Fachkonferenzen.

- Aufbau einer interdisziplinären Netzwerkstruktur um das TZN, Vernetzung und Wissenstransfer zwischen den Branchen und Zuliefererbetrieben.

- Enge Zusammenarbeit mit den regionalen Hochschulen, den Aus- und Weiterbildungsträgern in der Region.

Enges Netzwerk im Technologiezentrum

Ein besonders enges Netzwerk wird innerhalb der Nutzer des Technologienzentrums über die gemeinsamen Entwicklungsprojekte, die Inhouse-Workshops, die regelmäßigen Treffen, die aktive Mitarbeit in der Lenkungsgruppe und / oder in dem Beirat des Technologiezentrums gewährleistet.